Offene Sprechstunde - t├Ąglich!


Wir bieten täglich eine sogenannte offene Sprechstunde an. Diese Sprechstunde ist gedacht für Patienten, die ein akutes Problem haben und deshalb auf einen Termin nicht länger warten können (z.B. akute Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, plötzlicher Hörverlust).
In Zeiten der Corona-Pandemie kommt dieser Akutsprechstunde noch eine besondere Bedeutung zu. Häufig sind die Symptome einer Corona-Erkrankung ähnlich denen eines grippalen Infektes. Deshalb ist es wichtig sich vorher telefonisch anzumelden.
Wir bemühen uns, Sie noch am gleichen Tag behandeln zu können. Wir bitten Sie aber unbedingt, sich telefonisch anzumelden (Tel.: 0451 88 058 090), damit wir Ihnen ein Zeitfenster vorgeben können. Wichtig ist auch, dass sich nicht zu viele Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten. Kommen Sie deshalb, wenn möglich, ohne Begleitung. Es kann auch sein, dass wir Sie für kurze Zeit nochmals wegschicken müssen. Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis.
In seltenen Fällen ist auch die offene Sprechstunde besetzt, sodass wir Sie dann leider auf den folgenden Tag vertrösten müssen.